Ikea von der Kameliden-Kultur

Schwarme`s next Top Model, oder: das süßeste Fohlen der Welt.

Ikea: Wir waren uns lange nicht sicher, ob unsere Sunne wirklich trächtig ist. Wir haben spaßeshalber darüber nachgedacht, wenn wir ein Fohlen bekommen und es dazu noch ein Mädchen wird, könnten wir es ja typisch schwedisch „Ikea“ nennen.

Wie es der Zufall so wollte, mussten wir am 5. September 2016 dringend noch ein paar Kleinigkeiten beim schwedischen Möbelhaus besorgen, kamen um 13 Uhr wieder nach Hause…

Um 13:15 Uhr brachte unsere Sunne nach nur 5-minütiger Geburtsankündigung eine wunderschöne kleine, bunte Stute zur Welt. Uns war klar, das kann kein Zufall sein und der Name stand fest!

Ikea, Schwarme`s erstes Alpaka Fohlen, ist eine weibliche Kopie ihres Vaters Bruno.  Sie hat seine Farbe samt Zeichnungen geerbt, seine Neugier und seine „Gesprächigkeit“, aber auch seine typische Vorsicht vor allem was ungewohnt, neu und plötzlich entdeckt ist.

Ikea wächst und entwickelt sich in einem Tempo, dass man das Gefühl hat dabei zusehen zu können.  

Update 31.08.2017

Mit nun fast einem Jahr ist unsere Ikea schon fast eine richtige Dame geworden. Sie hat sich prächtig entwickelt, in Falun einen tollen Spielkameraden gefunden und ihren Platz in der Herde eingenommen.

Das Absetzen von Mama Sunne haben wir zum Glück gar nicht beeinflussen müssen. Unsere Super-Sunne hat das völlig selbstständig erledigt.

Spucken kann Ikea immer noch nicht richtig- es kommt nur heiße Luft 🙂 Ihre erste Schur wurde auf eine „Sattelschur“ beschränkt und sie hat es schon richtig gut gemacht. Nur den „bösen Onkel“ Tierarzt mag Ikea so gar nicht- da wird sie zum wilden Mustang 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.