Falun von der Kameliden-Kultur

Falun – der Neue in der Schwarmer-Kameliden-Kultur

 

Unser Neuzugang Falun ist im Mai 2017 im Alter von 10 Monaten bei uns eingezogen.

Er wurde von seiner neuen Herde erst mal äußerst kritisch begutachtet und alle haben sich fern von ihm gehalten. Der kleine Junge wollte aber sofort Kontakt und folgte unserer Dalarna auf Schritt und Tritt- vielleicht hat sie ihn an seine Mama erinnert. Schon am ersten Abend rannte er im gestreckten Galopp mit der Herde in den Stall als hätte er nie etwas anderes gemacht.

Am nächsten Morgen begannen die Wettrennen mit unserer kleinen Ikea und die beiden Fohlen tobten tagelang  übermütig über die Weide.

Falun ist mittlerweile kräftig gewachsen, hat seine erste Schur mit Bravour gemeistert, seine X-Beine verwachsen sich langsam und er ist vollkommen zu Hause angekommen.

Er ist das frechste und neugierigste Herdenmitglied. Jeder muss auf der Weide erst mal von ihm beschnuppert werden, er lässt sich gerne anfassen und selbst der Tierarzt kann ihn nicht erschrecken.

Werden die anderen gerade untersucht, geimpft, entwurmt kann Falun es nicht lassen, sich so dicht daneben zu stellen, dass unser Tierarzt ihn regelrecht verscheuchen muss.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.